Positionierung

In unserem Verständnis gibt es so viele mögliche Positionierungen wie es Menschen gibt. Und für jeden Menschen gibt es wiederum zig mögliche Varianten, mit seinem Publikum zu kommunizieren.

Auf der einen Seite muss Ihre Positionierung Ihrer Persönlichkeit entsprechen, um authentisch, kraftvoll und nachhaltig zu wirken. Denn sonst wären es nicht Sie, der da spräche, sondern eine austauschbare Sprechpuppe, die auf Dauer wirkungslos bliebe.

Auf der anderen Seite muss das, was Sie zu sagen haben und die Art, wie Sie sich zeigen, auch wirklich relevant für Ihr Publikum sein und die Menschen dort erreichen, wo sie sich aufhalten und aufnahmebereit sind. Denn sonst entstünde keine Resonanz, Ihr hochqualitativer Content würde nicht wahrgenommen werden, was eine frustrierende Erfahrung wäre.

Und das gilt gleichermaßen für Redner, Sportler, Wissenschaftler, Autoren, Unternehmer, Politiker, Schauspieler, Berater, Journalisten, Trainer und Experten jeder Art. Seit rund 15 Jahren erarbeiten wir in intensiven, eintägigen Einzelworkshops mit unseren Klienten Positionierungen. Über 400 verschiedenen Persönlichkeiten haben wir so zu einer eigenständigen Position in der Öffentlichkeit, zu höherem Marktwert, zu mehr Bekanntheit und zu einer klareren Zielfokussierung verholfen. 

Im Workshop erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen neue Antworten auf Fragen wie:

  • Wozu möchten Sie mit Ihrem Publikum überhaupt kommunizieren?
  • Was wollen Sie damit bewirken?
  • Was tun Sie eigentlich, wenn Sie Erfolg haben? Also: Was tun Sie hinter dem, was Sie vordergründig tun?
  • Wie tun Sie die Dinge, die Sie tun, wenn es Ihnen wichtig ist? Was ist also das Typische und Wiedererkennbare für Sie und Ihr Wirken?
  • Wen interessiert das alles überhaupt und warum? Wie also tickt Ihr Publikum und wie funktioniert bei Ihnen der Mechanismus, weshalb Ihr Publikum sich für Sie interessiert?
  • Was haben Sie diesen Menschen auf Ihre Weise zu sagen? Was also sind Ihre Kernbotschaften, Thesen, Meinungen, Standpunkte?
  • Welche Geschichten haben Sie zu erzählen?
  • Welche Rollen nehmen Sie in der Öffentlichkeit ein? Was ist Ihr ureigenstes Spielfeld und wie positionieren Sie sich auf diesem Spielfeld?

In der Auseinandersetzung mit solchen Fragen erarbeiten Sie gemeinsam mit uns Ihre eigene Positionierung, aus der sich konkrete Maßnahmen für Ihre Kommunikation in den nächsten Jahren ableiten lassen.

„Experte für das Thema X zu sein, ist noch keine Positionierung, sondern eine Selbstverständlichkeit. Positionierung beginnt jenseits davon.“

Oliver Gorus / Unternehmer


Über seine Erfahrungen mit Positionierungen der verschiedensten Persönlichkeiten und den Alltag der Agentur spricht Oliver Gorus im Podcast von intrinsify. Hören Sie doch gleich mal rein:

So läuft der Workshop ab

Stellen Sie sich auf einen intensiven und ergebnisreichen Tag ein, es geht um’s Eingemachte!

Sie kommen zu uns nach Moos am Bodensee. Im Raum, den wir „Werkstatt“ nennen, befindet sich ein Glastisch, um den vier Menchen sitzen: Sie, zwei Berater und ein Protokollant. Beginnend morgens um 9:00 bis ca. 17:00 Uhr führen die beiden Berater Sie strukturiert und systematisch durch verschiedene Perspektiven, während der Protokollant alles auffängt und niederschreibt, was am Tisch gesagt wird, so dass niemand mitschreiben muss, sondern voller Fokus auf Sie und Ihre Kommunikation entstehen kann.

Einige Tage nach diesem dicht gepackten Tag erhalten Sie das vom Team im Nachgang formulierte Positionierungspapier, das alle Ergebnisse des Workshops enthält und darüber hinaus konkrete Vorschläge für Ihre nächsten Schritte, um die Positionierung ins Werk zu setzen.

Viele Teilnehmer empfinden es wie einen Befreiungsschlag, wenn sich Klarheit einstellt und sie dann konkret wissen, was Sie in den nächsten Jahren tun wollen und wie sich einzelne Maßnahmen zusammenfügen.

Erfahrungsgemäß hat solch eine Positionierung eine Halbwertzeit von mehreren Jahren.

Als Basis für Ihre Kommunikation in der Öffentlichkeit, aus der sich viele Arten von Projekten ableiten lassen (Buch, Website, PR, Blog, Videoserien, Social Media, E-Books etc.) ist sie nachhaltig wertvoll.

Wenn auch Sie sich anhaltende Resonanz in der Öffentlichkeit wünschen, kontaktieren Sie uns! Wir beantworten gerne Ihre Fragen zum Workshop und würden uns freuen, mit Ihnen gemeinsam Ihre Positionierung zu erarbeiten!

„Sich selbst zu positionieren ist extrem schwierig, denn fast jeder steht im eigenen blinden Fleck.“

Tobias Pursche

Das Buch für Ihr Content-Marketing

Resonanz kraft Persönlichkeit – Wie Sie endlich gehört, gesehen und gelesen werden

Resonanz, das wünschen Sie sich als Unternehmer. Sie wollen, dass Ihre Kunden und Ihre potenziellen Kunden Ihre Leistungen und das, was Ihre Firma ausmacht, wahrnehmen. Und letztlich Ihre Produkte kaufen.

Resonanz, das wünschen Sie sich auch als Persönlichkeit, die etwas zu sagen hat. Sie wollen, dass Ihre Botschaften und Inhalte gehört, gesehen und gelesen werden.

Oliver Gorus und sein Team zeigen Ihnen in diesem Ratgeber den Weg dorthin: Resonanz kraft Persönlichkeit.

Die Gorus Gruppe

Die Unternehmensgruppe Gorus berät und unterstützt Unternehmen und Einzelpersönlichkeiten bei der strategischen Kommunikation mit ihrem Publikum. Mit ihren Unternehmen in Moos am Bodensee, Radolzell, Konstanz und Mallorca sorgt sie dafür, dass ihre Kunden und Klienten gehört, gesehen und gelesen werden – in allen Kanälen und mit allen Medien.

Menü